momac Elektromaschinenbau

Instandsetzung von Ex-geschützten Elektromotoren, Reparatur mit ATEX Prüfung

Reparatur von Ex-geschützten Elektromotoren fast aller Hersteller.

Wir besitzen die Konzession des Landes Nordrhein-Westfalen für die Instandsetzung von explosionsgeschützter Motoren der Schutzklasse

  • „Erhöhte Sicherheit“,
  • „Druckfeste Kapselung“ sowie
  • „eigensichere Systeme“.

Wir sind berechtigt die Prüfung von instandgesetzten explosionsgeschützten Betriebsmitteln gemäß § 14 Abs. 6 der BetrSichV mit einer Nennspannung von 1000V und einer Nennleistung von 1000kW für die Zündschutzarten

d.    Druckfeste Kapselung gem. DIN EN 50018
e.    Erhöhte Sicherheit gem. DIN EN 50019 und
i.     Eigensichere elektrische Systeme gem. DIN EN 50039

in den Explosionsgruppen II A bis II C und den Temperaturklassen T1 bis T6 durchzuführen.

Durch unsere eigene umfangreiche mechanische Fertigung stellen wir sicher, dass alle Arbeiten an exverschlissene Oberflächen an explosionsgeschützen Elektromotoren im Rahmen der Instandsetzung fachgerecht wieder hergestellt werden, und so z.B. Kriechstrecken und Spaltmaße der von uns reparierten ex-geschützten Elektromotoren gem. den ATEX Vorgaben sind.

  • Branche:

    Chemie, Öl und Gas